Maria gibt Tipps für den Swinger Club Besuch

Ich bin eine junge Frau die schon immer gerne offen mit dem Thema Sex umging. So lag es nahe, das ich bereits mit 18 Jahren meinen ersten Swingerclub besucht habe. Ich liebe die Atmosphäre in solchen Clubs und ich bin schon fast süchtig nach Sex in einem Swingerclub. Ich unterscheide dabei zwischen Pärchenclubs und Swinger Clubs. Was der Unterschied ist, werde ich noch erklären.

Ich möchte euch auf diesen Seiten Tipps für den Besuch eines Clubs geben und euch den Einstieg erleichtern. Besonders Neulinge habe oft Fragen, die man sich nicht traut in der Öffentlichkeit zu stellen. Hier wird nahezu jede Frage beantwortet und somit steht dem Clubbesuch nichts mehr im Wege. Viele denken ein Club ist schmuddelig. Dies mag bei manchen Etablissments auch tatsächlich der Fall sein, doch die Läden, die ich bisher besucht haben waren alle sehr sauber und einfach schön. Es herrscht dort eine so offene und gelassene Stimmung wie sonst wohl nirgends. Besucher gehen offen aufeinander zu, man flirtet und unterhält sich und es kann dabei alles geschehen. ich habe auch schon Abende erlebt, an denen ich gar keinen Sex hatte, trotzdem waren es schäne Nächte. Dann wiederum gab es Partys, auf denen ich kaum dazu kam mich mal auszuruhen, denn ich war die ganze zeit nur in den verschiedensten Räumen unterwegs um mich zu amüsieren. Es kommt sicherlich immer auf das Publikum an.

Alleine in den Club oder mit einem Sexpartner

Natürlich stellt man sich vor dem Clubbesuch die Frage, ob man allein die Party besuchen sollte und sich dort jemanden für Sex sucht, ob man sich mit jemandem für Sex verabredet, oder ob man mit dem Partner zusammen geht. Viele Männer und Frauen, die ich kenne machen Folgendes: Sie suchen sich vorweg im Internet Kontakte für ein Sextreffen im Swingerclub. Dann trifft man sich entweder vorab, und geht zusammen hin oder man trifft sich zum ersten mal vor Ort. Eine hilfreiche Adresse für derlei Sexpartner bietet www.seitensprung-sexpartner.net für alle, die eine Affäre, ein Date oder Bekanntschaften für Swingerclubtreffen suchen.

In die Pärchenclubs gehen vor allem Pärchen. Natürlich kann man auch mit seinem Sexpartner zusammen einen Paareclub besuchen. Keiner sagt, das man eine Beziehung führen muss um dahin zu sehen. Es geht einfach darum zusammen als Mann und Frau zu erscheinen, um das Verhältnis zwischen Männern und Frauen im Gleichgewicht zu halten. Für Viele hat sich ein Besuch im Pärchenclub auch in derlei Hinsicht etabliert, als dass man hier relativ anonym und diskret einen Seitensprung machen kann.